First Slide

Wegweiser für die

Familienplanung

Die Wege, der Kinderlosigkeit zu entkommen, sind für Hetero-Paare und Singlefrauen zwar zahlreicher und leichter als beispielsweise für lesbische Paare.

Second Slide

77 Seiten

Der Kinderwunsch ist ein Urinstinkt

Wenn Sie die Vorschläge aus diesem Ratgeber befolgen, haben sie gute Chancen, sich Ihren Kinderwunsch zu erfüllen.

Third Slide

Meine Empfehlungen

der erfüllte Kinderwunsch

Kinder sind das wunderbarste Geschenk dieser Welt, aber Kinder brauchen vor allem eins von ihren Eltern: LIEBE.

Kapitelübersichten

Warum?

Als ehemaliger aktiver Samenspender möchte ich Ihnen aufzeigen, dass die private Samenspende eine Möglichkeit zur Kinderwunscherfüllung ist, aber Ihnen auch direkte Tipps zur erfolgreichen Umsetzung des gesamten Vorhabens geben.

Spendertypen

Der Emotionale - Der Emotionslose - Der sexuell Motivierte - Aus dem Bekannten- oder Verwandtenkreis

Seriös?

Ein Samenspender ist dann seriös, wenn er so handelt, wie er es anfangs vereinbart und zugesagt hat.

Überlegungen

Das Wichtigste ist, dass sich Spender und Empfängerin der Konsequenzen ihres Handelns mit der daraus resultierenden Verantwortung bewusst sind.

Beispiele aus dem Buch

Als Spender waren die weitaus weniger vorhandenen Konflikte ein Grund für mich, bevorzugt lesbischen Paare zum Familienglück zu verhelfen. Dies soll nicht abwertend gegenüber Hetero-Paaren verstanden werden, zumal ich selbst Hetero bin. Die Erfahrung hat aber gezeigt, dass die private Samenspende für Hetero-Paare nur unter bestimmten Bedingungen in Frage kommt und Sinn macht.

Vorwort

Der Kinderwunsch ist eine der wenigen Urinstinkte einer Frau. Oft wird das Thema Kinderwunsch jahrelang vor sich hergeschoben. Der Urinstinkt ist unabhängig von der sexuellen Gesinnung bei einer Frau vorhanden. Die private Samenspende wird seit langem meist von lesbischen Paaren genützt. In den letzten Jahren ist aber der Anteil an Hetero-Paaren und Singlefrauen, die sich für eine private Samenspende interessieren und diese danach realisieren, sprunghaft angestiegen. Darum habe ich mich entschlossen, einen Ratgeber speziell für Hetero-Paare und Singlefrauen zu veröffentlichen.

Aufgrund meiner 15jährigen Spendertätigkeit kann ich die These aufstellen, dass die Konstellation von Hetero-Paaren, die auf eine private Samenspende zurückgreifen, ein weit höheres Konfliktrisiko mit sich bringt.

Warum ich diesen Ratgeber schreibe

Als ehemaliger aktiver Samenspender möchte ich Ihnen aufzeigen, dass die private Samenspende eine Möglichkeit zur Kinderwunscherfüllung ist, aber Ihnen auch direkte Tipps zur erfolgreichen Umsetzung des gesamten Vorhabens geben.

Als Empfängerin einer privaten Samenspende müssen Sie sich bewusst sein, dass es keine 100%ige Sicherheit in Bezug auf Krankheiten gibt. Aber man kann das Risiko zumindest minimieren. Eigentlich können Spender nur in drei Hauptkategorien eingestuft werden, ausgehend von Vor- und Nachteilen.

Ich möchte die Kategorien aus MEINER persönlichen Sicht beschreiben, auch aus dem Wissen heraus, dass sich viele Frauen mit der Entscheidung, was sie eigentlich suchen, schwer tun. Auch weiß man zunächst gar nicht, was die Materie der privaten Samenspende mit sich bringt und welche Fehler man dabei besser nicht machen sollte.
Dieser Ratgeber soll Ihnen dabei helfen, alle relevanten Fragen für sich zu beantworten: von der Spendersuche bis zur erfolgreichen Schwangerschaft. Dazu gehören rechtliche Fragen über Unterhaltsansprüche ebenso wie das Wissen über den eigentlichen Zyklus, aber auch einfache Umgangsformen im Laufe des Spenderkontakts.

Es handelt sich um keinen rechtlich oder medizinisch verbindlichen Ratgeber, vielmehr um eine Hilfestellung für Hetero-Paare und Frauen, die sich ihren Kinderwunsch mit Hilfe privater Samenspende erfüllen möchten.

Mustervertrag zur privaten Samenspende

Im Folgenden möchte ich eine Vereinbarung zur privaten Samenspende zeigen, so wie auch ich sie immer gerne verwendet habe.
In dieser Vereinbarung werden u. a. Kosten, Unterhaltsfreistellung, Datenschutz und Sorgerecht festgehalten.

Den Vertrag habe ich einst von einem Rechtsanwalt erstellen lassen. Ich kann aber keine 100%ige Rechtsgültigkeit garantieren. Es ist sinnvoll, die Vereinbarung vorsorglich noch einmal von einem Anwalt Ihres Vertrauens prüfen oder ergänzen zu lassen.

Wähle ein Kapitel

  • Vorwort

    - Der Kinderwunsch ist eine der wenigen Urinstinkte [...]
  • Warum ich diesen Ratgeber schreibe

    - Als ehemaliger aktiver Samenspender möchte ich Ihnen [...]
  • Mustervertrag zur privaten Samenspende

    - Im Folgenden möchte ich eine Vereinbarung zur privaten Samenspend [...]

Sie wollen fundierte Informationen?
Bestellen Sie noch jetzt den Ratgeber!

Mit diesem Buch erhalten Sie endlich fundierte Informationen zu diesem sehr sensiblen Thema.

bestellen

Kapitelübersichten

Wegweiser für die Familienplanung mit privater Samenspende für Hetero-Paare und Singles.

Kinder sind in unserer Gesellschaft ohnehin zu einem Luxusgut geworden und besser Situierte haben so nun auch ein größeres Recht, schwanger werden zu dürfen als Normalverdiener. Ein Armutszeugnis unseres Gesundheitssystems.
Als ehemaliger privater Samenspender möchte ich Ihnen mit diesem Ratgeber die Möglichkeiten der kostengünstigeren und weniger aufwendigen privaten Samenspende näher bringen, aber auch auf die durchaus großen Risiken hinweisen. Um Ihren sehnlichsten Wunsch nach einem Kind zu erfüllen, sollten Sie vor der eigentlichen Entscheidung, welchen Weg Sie einschlagen, viele Überlegungen gemeinsam mit Ihrem Partner tätigen.

Gesundheitsrisikos

Bedenken Sie: Das ist der wichtigste Faktor bei Ihrem Vorhaben, schwanger zu werden! Sie haben Verantwortung gegenüber dem ungeborenen Leben, für Ihren Partner und für sich selbst.

Insemination

Auch wenn Sie sich fragen, warum sie diese Informationen benötigen, denn diese betrifft eher einen Spender als Sie als Empfängerin, sollten Sie einen Einblick erhalten.

Einleitung

Als Spender waren die weitaus weniger vorhandenen Konflikte ein Grund für mich, bevorzugt lesbischen Paare zum Familienglück zu verhelfen. Dies soll nicht abwertend gegenüber Hetero-Paaren verstanden werden, zumal ich selbst Hetero bin.

Warum?

Als ehemaliger aktiver Samenspender möchte ich Ihnen aufzeigen, dass die private Samenspende eine Möglichkeit zur Kinderwunscherfüllung ist, aber Ihnen auch direkte Tipps zur erfolgreichen Umsetzung des gesamten Vorhabens geben.

Bechermethode

Für Paare oder Singlefrauen, die sich für eine Heiminsemination entscheiden, kommt eigentlich nur die Bechermethode in Frage, daher werde ich alle anderen Methoden nicht beschreiben.

Spendertypen

Nach der Entscheidung für das Projekt Wunschkind kommt schon die nächste Überlegung auf das Paar zu: die Suche nach dem richtigen Spender.

Seriös?

Ein Samenspender ist dann seriös, wenn er so handelt, wie er es anfangs vereinbart und zugesagt hat.

Überlegungen

Das Wichtigste ist, dass sich Spender und Empfängerin der Konsequenzen ihres Handelns mit der daraus resultierenden Verantwortung bewusst sind.

mehr anzeigen

Jetzt bestellen

“Familienglück durch private Samenspende” können Sie aus vielen Quellen beziehen. Welche ist die richtige für Sie? Sie können den Ratgeber auch bei Ihrem lokalen Buchhändler kaufen, verwenden Sie dazu die ISBN 978-3-95-600002-7.

eBook - Kindle

  • Kindle
  • sofort lieferbar
  • aufklärend
  • informativ
jetzt bestellen

Taschenbuch

  • versandkostenfreie Lieferung
  • umfassend
  • imformativ
  • 77 Seiten
jetzt bestellen

Der Autor

facebook-og-bildMartin Bühler wurde am 01.11.1973 in der kleinen schwäbischen Stadt Krumbach geboren.

Nach seiner Schulzeit studierte er Aquakultur und arbeitete mehrere Jahre in Italien und Spanien. Seit dem Jahr 2001 lebt er an der westlichen Küste Nordfrieslands,zwischen der Hafenstadt Husum und der Insel Sylt.

Im Jahr 2011 fing er erstmals an, offen über das Thema Samenspende und Kinderwunscherfüllung zu sprechen und zu schreiben. 2012 schrieb Martin Bühler sein erstes Werk”Der Samenspender Martin1973″, anfangs als Selbstverleger, später über den Miller Verlag. Danach folgten Ratgeber zur Kinderwunschthematik wie “Schwanger ohne Sex” und “Familienglück durch private Samenspende”.

Zum Thema Kinderwunsch durch Samenspende entstanden zahlreiche Beiträge, u. a. bei Stern TV (RTL), Mona Lisa (ZDF) und Planetopia (SAT1). Danach erfolgten Berichterstattungen des Axel Springer Verlages, u. a. in Bild der Frau und Bild.de.

Seine Begeisterung, bestehende Tabus in unserer Gesellschaft anzusprechen und öffentlich zu diskutieren, wuchs von Tag zu Tag. Mit seiner provozierenden Art öffentliche Diskussionen anzuregen, gefällt ihm und wurde zur Passion. Die Themen sind mittlerweile umfangreich und vielschichtig.

Sein Motto ist: Das Leben schreibt die interessantesten Geschichten.

Sie haben noch Fragen?

eMail schreiben